Hochzeitfotograf

Erstmal möchte ich euch herzlich gratulieren das ihr euch gefunden habt.

Gerne stelle ich meine Arbeitsweise kurz vor (Hochzeitsbilder findet ihr ganz unten) und was mich vielleicht von anderen Hochzeitsfotografen unterscheidet:

Meine Art: Ich bin eher der unauffällige Beobachter und schaue was bei eurer Hochzeit besonders ist. Ich versuche eure Hochzeit so zu dokumentieren wie sie ist und so wenig wie möglich zu beeinflussen. Ich liebe Bilder mit Emotionen und einer Geschichte dahinter die natürlich auch noch ansehnlich gestaltet sind.

Persönliches Treffen: Mir ist es wichtig uns vorher zu treffen und uns auch nicht nur über das Geschäftliche zu unterhalten. Fotografie ist eine Mischung zwischen Technik und Gefühlen, wenn wir uns nicht so Fremd sind hat es nicht nur Vorteile für die Fotos.

Bildbearbeitung: Gerne bearbeite ich einige gute Fotos mehrfach, es ist einfach so das Techniken die vor Jahren modern waren heute teilweise nicht mehr schön aussehen. Bei einer 8 stündigen Reportage könnt ihr mit mindestens 350 individuell bearbeiteten Fotos rechnen und zusätzlich ca. 300 grunbearbeiteten Fotos. Diese Bildbearbeitung ist sehr zeitaufwendig und ich investiere ca. 3 volle Tage für eure Hochzeitsbilder.

Fotos: Ihr bekommt alle bearbeiteten Fotos in voller Auflösung ohne Logo in einer Dropbox, so können auch eure Gäste sich einfach die Bilder herunterladen. Die Bilder sind nur für den privaten Gebrauch, möchte das Restaurant oder ein sonstiges Gewerbe die Bilder nutzen müssen diese sich bei mir melden. Auf meiner Seite findet ihr nur authentische Fotos, keine gebuchten Models oder Fotos von Workshops wo nur der Auslöser gedrückt wurde und auch keine dreifache Studioblitzanlage die ihr auf eurer Hochzeit nie sehen werdet. Wenn ihr möchtet mache ich auch ein paar Fotos oder ein kurzes Video mit einer Drohne. Ich kann auch ein kurzes Video machen wenn ihr möchtet, bitte bedenkt aber das ich in dieser Zeit keine Fotos machen kann. Diese Drohnenbilder und Kurzvideos sind ein kleines Goody für euch und ersetzen keine High-End-Produktion.

Meine Technik: Ich arbeite mit zwei Profikameras von Nikon um schneller reagieren zu können und die Sicherheit zu haben falls eine ausfallen sollte. Natürlich habe ich auch einige schöne Linsen von Nikon und Sigma Art dabei, die auch nicht nur in der Tasche rumliegen. Das arbeiten mit geringer Tiefenschärfe ist zwar schwieriger, aber ich finde die meisten Bilder lebendiger und natürlicher. Ein Monitor mit 98% AdobeRGB und das bearbeiten mit Photoshop CS6 sorgen dann für den letzten Schliff der Bilder.

Einige Rückmeldungen der letzten zwei Wochen:

Lieber Matyas

Wauww…. Wir sind begeistert… die Fotos sind genial!!! Momentan sind wir irgendwo in Norwegen in der Natur und haben darum nicht so fleissig Internet. Aber heute haben wir nun die Fotos durchgeschaut und sie sind der Hammer!!! Den Stil gefällt uns super so, auch die schwarz weisse gefallen uns also sehr gut! Die Wanderung auf den Hügel hat sich also wirklich gelohnt die sind der Hammer. Vom Spiel mit dem Ball sind nun genug Fotos mit meiner Grimasse drauf :-).

Ganz liebe Grüsse aus Norwegen, Nadja und Oliver

Hallo Matyas

Vielen Dank! Ne, ein speziellen Wunsch diesbezüglich haben wir nicht 😉 Was uns aber am Herzen liegt ist, dass wir uns auch von Herzen bedanken möchten du hast dich super eingefügt ins Hochzeitsfest, und mit dem Paparazzo also nicht gelogen 😉 Uns hats riesig, riesig Spass gemacht, auch dank dir wurde der Abend sehr gelungen. 

Liebe Grüsse

Stephan

Hallo Matyas

Nach dem ich dich nun schon bei zwei Hochzeiten erlebt habe und deine Fotos wirklich toll finde, möchte ich dich gerne auch für meine eigene Hochzeit buchen. Diese wird im August 2018 stattfinden, das Datum kann allerdings erst im Oktober definitiv festgelegt werden. Hast du dann noch Kapazität?

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Lieber Gruss

Nina